Capital One kauft Online-Brokerarm von ING

Freitag, 17. Juni 2011 10:03

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Kreditkartenanbieter Capital One Financial Corp verstärkt sich im Online-Banking-Sektor und übernimmt die amerikanische Online-Brokertochter der niederländischen ING Group für neun Mrd. US-Dollar. Die amerikanische Online-Tochter von ING betreute zuletzt rund sieben Millionen Kunden.

Capital One wird im Zuge der Übernahme 6,2 Mrd. Dollar in bar sowie 2,8 Mrd. Dollar in Aktien zahlen, womit ING rund 9,9 Prozent der Capital One Anteile halten wird, wie die Nachrichtenagentur AP meldet. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Capital One Financial via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Capital One Financial

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...