Canon steigert Gewinn im Q4 um 25%

Donnerstag, 29. Januar 2004 09:27

Canon Inc. (Tokio: 7751, WKN: 853055<CNN1.FSE>): Der weltweit führende Hersteller von Kopiergeräten Canon hat im vierten Quartal 2003 einen um ein Viertel höheren Gewinn erwirtschaftet. Das Unternehmen führt dies insbesondere auf eine stärkere Nachfrage nach Farbdruckern und Digitalprintern zurück.

Der Nettogewinn für die letzten drei Monate des letzten Geschäftsjahres belief sich auf 74,96 Milliarden Yen. Damit ergibt sich gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum (60,10 Milliarden Yen) ein Anstieg in Höhe von 24,73 Prozent. Der Umsatz kletterte um 3,9 Prozent auf 894,90 Milliarden Yen. Der operative Gewinn konnte sogar um 31 Prozent auf 454,40 Milliarden Yen ausgebaut werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...