Cancom will Anteil an Pironet erhöhen

IT-Dienstleistungen

Freitag, 11. Oktober 2013 09:30
Cancom

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Cancom SE hat die Abgabe eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots an alle Aktionäre der Pironet NDH AG  beschlossen. Ferner ist eine Kapitalerhöhung geplant.

Der Vorstand und der Aufsichtsrat der Cancom SE haben heute festgesetzt, allen Aktionären der Pironet NDH AG ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot zu unterbreiten. Cancom will die Anteile für 4,5 Euro je Aktie in bar erwerben. Cancom hält derzeit bereits 13,65 Prozent der Aktien an Pironet NDH. Nun wurde mit dem Vorstandsvorsitzenden von Pironet NDH, Felix Höger, sowie dem Vorstandmitglied Udo Faulhaber eine schriftliche Vereinbarung zum Erwerb ihrer jeweils zum heutigen Tage gehaltenen Aktien an der Pironet NDH AG jeweils zum Preis von 4,50 Euro je Aktie abgeschlossen. Dies umfasst rund 13,75 Prozent der Aktien, womit sich der Anteil der Cancom SE auf rund 27,4 Prozent erhöht. Der Aktienkauf sowie das Übernahmeangebot stehen noch unter Kartellvorbehalt.

Meldung gespeichert unter: Cancom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...