Cancom: Wachstum im dritten Quartal deutlich rückläufig

Donnerstag, 27. Oktober 2011 10:23
Cancom_Logo.gif

MÜNCHEN (IT-Times) - Das IT-Systemhaus Cancom hat heute die vorläufigen Zahlen für den Neunmonatszeitraum 2011 veröffentlicht. Mit einer weiterhin deutlich positiven Entwicklung konnten die Gewinnsprünge des ersten Halbjahres nicht mehr erreicht werden. Die Wachstumsmaschine kühlte im dritten Quartal deutlich ab.

So wies Cancom für das dritte Quartal 2011 einen Umsatz von 135,5 Mio. Euro aus, was einem Plus von 10,7 Prozent entspricht. Zum Vergleich: Im ersten Halbjahr 2011 stand ein Wachstum von 23 Prozent in den Büchern. Ähnlich entwickelte sich folglich auch das Konzern-EBITDA, welches um 35,4 Prozent auf 6,5 Mio. Euro zulegte. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wuchs den vorläufigen Zahlen nach um 25,6 Prozent auf 4,9 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Cancom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...