Cancom kauft weiter zu

IT-Dienstleistungen

Mittwoch, 13. März 2013 17:22
Cancom_Logo.gif

MÜNCHEN (IT-Times) - Cancom stellt sich breiter auf und erwirbt den UCC Spezialisten Gesellschaft für elektronische Systeme mbH (GES). Das gab das Münchener IT-Systemhaus heute bekannt.

GES sitzt in Ingelfingen bei Künzelsau und beschäftigt sich mit IT-Netzwerk- und Security-Lösungen. Spezialisiert ist das Unternehmen insbesondere auf Unified Communication & Collaboration (UCC) - Services. Diese sehen die Cancom-Verantwortlichen als stark wachsenden Markt, auf dem das Unternehmen Kompetenzen aufbauen und somit die eigene Position stärken will. Der heute abgeschlossene Kaufvertrag legt eine vollständige Übernahme der Anteile der GES fest, die Im Jahr 2012 einen Umsatz von rund drei Mio. Euro bei zehn Mitarbeitern erwirtschaftete.

Meldung gespeichert unter: Cancom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...