Cancom IT Systeme übernimmt restliche Anteile an NSG

Donnerstag, 6. Dezember 2007 11:11
Cancom

JETTINGEN-SCHEPPACH - Der Vorstand der Cancom IT Systeme AG (WKN: 541910) hat gestern die Übernahme der restlichen Anteile an der Netzwerk-Service GmbH (NSG) beschlossen. Der Anbieter von IT-Infrastruktur und Professional Services hält bereits 75,1 Prozent an NSG.

Als Kaufpreis für die NSG nannte Cancom 2,35 Mio. Euro. Die komplette Übernahme des Unternehmens soll noch in diesem Jahr abgeschlossen sein. Für das Geschäftsjahr 2007 erwartet die NSG einen Umsatz von 52 Mio. Euro. Durch den Kauf der ausstehenden 24,9 Prozent erhofft sich Cancom für 2008 einen Ergebnisbeitrag von vier Cent pro Aktie.

Cancom hatte am 1. Juli 2006 bereits 75,1 Prozent der NSG übernommen. Bestandteil der damaligen Transaktion war eine Call Option zum Erwerb der restlichen Anteile, die bis dato von der Siemens AG gehalten wurden. Die NSG wurde mittlerweile in Cancom NSG GmbH umfirmiert.

Meldung gespeichert unter: Cancom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...