Cancom IT Systeme AG unter deutlichem Margendruck

Montag, 27. Oktober 2008 16:10
Cancom

JETTINGEN-SCHEPPACH - Die Cancom IT Systeme AG (WKN: 541910) hat heute die Zahlen für die ersten neun Monate 2008 bekannt gegeben.

Doch zuerst zum gerade abgeschlossenen Quartal: Im dritten Quartal 2008 setzte Cancom IT Systeme 98,4 Mio. Euro um. Nach einem Umsatz von 69,6 Mio. Euro vor einem Jahr konnte Cancom den Umsatz damit um 41,4 Prozent ausbauen. Große Teile trug hierzu die Übernahme der sysdat GmbH bei. Die sysdat GmbH setzte im Gesamtjahr 2007 80,3 Mio. Euro um, also gut 20 Mio. Euro pro Quartal.

Für die ersten neun Monate 2008 ergibt sich ein ähnliches Bild für Cancom IT. So teilte der der Anbieter von IT-Infrastruktur mit, man habe das beste operative Ergebnis in der Unternehmensgeschichte verzeichnet, dies sei allerdings zu teilen auch bedingt durch die Übernahme. Umgesetzt hat Cancom IT Systeme in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2008 255,5 Mio. Euro. Nach einem Umsatz von 207,4 Mio. Euro in 2007 ein Zuwachs von 23,2 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Cancom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...