Cancom ist optimistisch

Halbjahreszahlen

Montag, 30. Juli 2012 09:30
Cancom_Logo.gif

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Cancom AG hat im Juli steigende Werte beim Auftragseingang und der Faktura verbucht. Bereits das erste Halbjahr 2012 hatte dem deutschen IT-Dienstleister laut einer Mitteilung vom Freitagabend ein Plus bei Umsatz und Betriebsergebnis beschert.

So lagen die Umsatzerlöse der Cancom AG (WKN: 541910) mit 268,1 Mio. Euro um 6,6 Prozent über dem Wert der ersten sechs Monate des Vorjahres. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich um 24,1 Prozent auf 13,4 Mio. Euro, während das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 34,2 Prozent auf 10,2 Mio. Euro zulegte. Unter dem Strich stand ein Ergebnis je Aktie (unbereinigt) von 0,53 Euro nach 0,44 Euro in der Vorjahresperiode.

Meldung gespeichert unter: Cancom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...