Cancom: Cloud-Geschäft des IT-Dienstleisters brummt

IT-Dienstleistungen und Beratung

Donnerstag, 9. November 2017 13:06
Cancom Zentrale

MÜNCHEN (IT-Times) - Das süddeutsche IT-Systemhaus Cancom S.E. hat heute die Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2017 veröffentlicht. Das Geschäft zeigte wieder deutliches Umsatzwachstum.

Der Umsatz der Cancom S.E. stieg im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2017 deutlich um 21,1 Prozent auf 273,1 Mio. Euro. Wachstumsimpulse kamen insbesondere aus dem Bereich Cloud Solutions, der beim Umsatz um 20,3 Prozent zulegen konnte.

Im dritten Quartal 2017 erwirtschaftete der IT-Dienstleister ein Nettoergebnis in Höhe von knapp 8,09 Mio. Euro (Vorjahr: 8,96 Mio. Euro) bzw. ein Ergebnis pro Aktie von 0,49 Euro (Vorjahr: 0,54 Euro). Damit fiel die Nettomarge deutlich.

Meldung gespeichert unter: IT-Beratung (IT-Consulting)

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...