Canadian Solar trotzt der Solar-Krise

Dienstag, 28. August 2012 17:33
Canadian Solar

ONTARIO (IT-Times) - Kanadas führender Solarkonzern Canadian Solar hat am heutigen Dienstag bekannt gegeben, dass das Unternehmen ein Solar-Großkraftwerk an den US-amerikanischen Investor Stonepeak Infrastructure Partner veräußert hat.

Neben dem Verkauf, welcher der Canadian Solar Inc. (WKN: A0LCUY) eine Summe von 48,4 Mio. US-Dollar einbrachte, schloss der US-Investor Stonepeak Infrastructure Partner einen 20-Jahres-Vertrag über die Erbringung von Betriebs- und Wartungsdienstleistungen ab. Über das Volumen dieses Auftrages machte Canadian Solar keine Angaben. Das an den US-Investor Stonepeak Infrastructure Partner veräußerte Kraftwerk „Canadian Solar 1" besteht aus rund 50.000 Canadian Solar CS6M Modulen, die 1.200 Haushalte in Ost-Ontario mit Strom versorgen. Stonepeak Infrastructure Partners ist im letzten Jahr aus der börsennotierten Investmentgesellschaft The Blackstone Group L.P. hervorgegangen und investiert vorrangig in Infrastrukturprojekte.

Meldung gespeichert unter: Canadian Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...