Canadian Solar sprintet in die Gewinnzone

Donnerstag, 14. August 2008 10:05
Canadian_Solar_logo.gif

TORONTO - Der in Kanada und China ansässige Solarmodulehersteller Canadian Solar (Nasdaq: CSIQ, WKN: A0LCUY) kann durch eine Umsatzexplosion den Sprung in die Gewinnzone meistern und die Markterwartungen übertreffen.

So meldet der Solarspezialist einen Umsatzsprung auf 212,6 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 60,4 Mio. Dollar im Jahr vorher. Dabei erwirtschaftete Canadian Solar einen Gewinn von 10,5 Mio. Dollar oder 36 US-Cent je Aktie, nachdem im Jahr vorher noch ein Minus von 2,9 Mio. Dollar oder elf US-Cent je Aktie zu Buche stand.

Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen ergibt sich für das jüngste Quartal ein Nettogewinn von 78 US-Cent je Aktie, womit Canadian Solar die Markterwartungen erheblich übertreffen konnte. Analysten hatten zunächst nur mit einem Plus von 47 US-Cent je Aktie und mit Einnahmen von 206,8 Mio. Dollar kalkuliert.

Meldung gespeichert unter: Canadian Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...