Canadian Solar - Finanzspritze von der Deutschen Bank

Solarmodule

Donnerstag, 31. Oktober 2013 18:50
Canadian Solar

SAN RAMON (IT-Times) - Canadian Solar setzt zur Finanzierung einiger seiner Projekte auf die Deutsche Bank. Dort nämlich nahm der Hersteller von Solarmodulen einen hohen Kredit auf.

So hat Canadian Solar eine Vereinbarung unterzeichnet, nach der dem Unternehmen 104 Mio. Kanadische Dollar zukommen sollen. Diese Mittel will der Solarmodulhersteller zum Bau von Solar-Projekten im kanadischen Ontario verwenden. Die durch den Kredit entstehenden Kosten will das Unternehmen vom Gewinn finanzieren, der durch Verkauf selbiger Anlagen anfallen soll. Insgesamt werden drei Projekte so finanziert, die zusammen ein Volumen von 30 MWac haben. Gebaut und angeschlossen sollen die Anlagen im Verlauf des Jahres 2014. Die Vereinbarung zwischen Canadian Solar und der Deutschen Bank ist bereits die zweite Zusammenarbeit dieser Art.

Meldung gespeichert unter: Canadian Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...