Canadian Solar erhält PV-Großauftrag aus China

PV-Industrie auf Erholungskurs

Donnerstag, 12. Dezember 2013 15:42
Canadian_Solar_new.gif

GUELPH (IT-Times) - Kanadas führender Solarkonzern Canadian Solar hat ein Modul-Lieferabkommen mit der chinesischen Zhenfa New Energy Science & Technology für drei Solarprojekte in China geschlossen. Im Rahmen des Abkommens wird Canadian Solar Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 100 Megawatt an Zhenfa New Energy liefern. Über finanzielle Details des Abkommens wurde zunächst nichts bekannt.

Die 400.000 Solarmodule von Canadian Solar (Nasdaq: CSIQ, WKN: A0LCUY) sollen bei einem Solarprojekt in der inneren Mongolei in der Provinz Gansu zum Einsatz kommen. Dabei wird Canadian Solar vor allem seine hocheffizienten CS6-Module (CS6P245P, CS6P250P und CS6P-255P), die eine Leistungsabgabe von 245, 250 und 255 Watt peak aufweisen, liefern. Erste Solarmodule sollen im Dezember geliefert werden, wobei die Lieferungen im Januar 2014 abgeschlossen sein sollen. Insgesamt sollen drei Solarprojekte in der Gansu-Provinz realisiert werden, wobei diese Projekte in Jiangyuguan, Guliang und Minqin angesiedelt sind.

Meldung gespeichert unter: Canadian Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...