Cadence Design vor Buyout durch Investmentfirmen?

Montag, 4. Juni 2007 00:00

NEW YORK - Der US-Software- und Chip-Designer Cadence Design Systems Inc (Nasdaq: CDNS, WKN: 873567) befindet sich einem Bericht der New York Times zu folge in Verhandlungen mit mindestens zwei Private Equity Gesellschaften über einen Verkauf des Unternehmens.

Demnach seien sowohl Kohlberg Kravis Roberts (KKR) als auch die Blackstone Group an einer Übernahme von Cadence Design interessiert, heißt es. Sollte ein Deal tatsächlich zu Stande kommen, wäre dies eine der größten Transaktionen von Private Equity Firmen im Technologiebereich. Weder Cadence Design, noch Blackstone oder KKR wollten sich zum Bericht der Zeitung bislang äußern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...