Cadence Design erfüllt eigene Erwartungen

Donnerstag, 25. Oktober 2007 18:03
Cadence Design Systems

SAN JOSE (KALIFORNIEN) - Cadence Design Systems Inc. (Nasdaq: CDNS, WKN: 873567) hat gestern Abend auf einer Pressekonferenz die Quartalszahlen für das dritte Quartal 2007 veröffentlicht. Der Umsatz stieg demnach um neun Prozent.

Insgesamt 401 Mio. US-Dollar Umsatz machte Cadence, Entwickler von elektronischen Bauteilen, im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (2006: 366 Mio. Dollar). Der US-GAAP Nettogewinn wuchs auf 73 Mio. Dollar. Im Vergleichsquartal 2006 betrug dieser noch 42 Mio. Dollar. Der verwässerte Gewinn je Aktie wuchs auf 0,24 Dollar (2006: 0,14 Dollar).

Bill Porter, Executive Vice President und Chief Financial Officer von Cadence, sagte, dass das Quartal ein gutes gewesen sei, alle Erwartungen wären erfüllt worden. Porter folgend, sieht das Unternehmen auch die Prognosen für das vierte Quartal bzw. das gesamte Geschäftsjahr bestätigt.

Meldung gespeichert unter: Cadence Design Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...