CableVision-Aktie profitiert von der Unternehmensstrategie

Montag, 2. Juni 2003 16:58

CableVision Systems (NYSE: CVC<CVC.NYS>, WKN: 870536<CVY.FSE>): Der US-amerikanische Kabelnetzbetreiber CableVision Systems erlebt heute zu Handelsbeginn in den USA einen rasanten Anstieg seiner Aktie. Das Unternehmen hatte zuvor einen „Spin-Off“ seiner Satelliten- und Kinosparte durch die Zustimmung des Vorstands abgesegnet.

Betroffen sind die Unternehmensteile Rainbow DBS und Clearview Cinemas. Durch das Abspalten dieser beiden Firmenteile will sich CableVision Luft verschaffen, um sich ganz auf sein Kerngeschäft konzentrieren zu können. Für die Abspaltung plant das Unternehmen zunächst insgesamt 450 Millionen US-Dollar ein. Weitere 114 Millionen Dollar sollen nach dem Jahr 2003 zusätzlich für DBS bereitgestellt werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...