Cabletron wird aufgelöst

Mittwoch, 11. Juli 2001 16:02

Cabletron Systems Inc. (NYSE: CS<CS.NYS>; WKN: 877036<CSY.ETR>): Der Netzwerkausrüster Cabletron hat Details zur endgültigen Aufspaltung des Unternehmens in vier Einzelunternehmen vorgelegt. Am 6. August 2001 hört die Firma Cabletron als Dachgesellschaft und damit ihr seit 1983 bestehender Firmenname auf zu existieren. Ab diesem Zeitpunkt wird die größte Tochterfirma Enterasys als selbstständiges Unternehmen weitergeführt, zum selben Zeitpunkt ist auch der Börsengang geplant.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...