Cable & Wireless wird verklagt

Freitag, 27. Dezember 2002 16:16

Cable & Wireless Plc (London: CW<cw..iss>; WKN: 866663<CWL1.FSE>): Gegen den englischen Webdienstleister Cable & Wireless wurde in den USA eine Sammelklage angestrengt.
</cw..iss>

Grund der Klage ist die Verheimlichung einer Steuerentschädigungsklausel beim Verkauf der Mobilfunktochter One2One an die Deutsche Telekom. Laut Kaufvertrag verpflichtete sich C&W dazu, 1,5 Mrd. Pfund Steuerentschädigung an die Telekom zu zahlen, sollten die langfristigen Schulden herabgestuft werden. C&W enthüllte erst im Dezember die Existenz dieser Klausel und dass sie in Kraft getreten sei, da die Ratingagentur Moody’s Investor Service die langfristigen Schulden von Baa1 auf Baa2 herabgesetzt hatte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...