Cable & Wireless unter Druck

Mittwoch, 13. Februar 2002 12:32

Cable & Wireless (London: CW<cw..ise>, WKN: 866663<CWL1.FSE>) Aktien sind am Mittwoch unter Druck. Grund ist die Meldung, dass das Unternehmen Buchungstricks angewendet hat. Cable & Wireless räumte ein, dass es den Tausch von freien Kapazitäten mit anderen Netzwerkbetreibern als Gewinn verbucht habe.</cw..ise>

Da derzeit die Buchführung von Netzwerkbetreibern in Misskredit geraten ist, wird nun die Bilanzierung bei einzelnen Unternehmen in Frage gestellt. Mittwoch ist Cable & Wireless dran. Nach der Insolvenzmeldung von Global Crossing kam zunächst Worldcom ins Kreuzfeuer der Börse, auch Qwest muss sich gegen Anschuldigungen der Anwendung unlauterer Buchungstricks wehren. Nach der Insolvenzmeldung von Carrier 1, einem europäischen Netzwerkbetreiber wurde das Interesse offensichtlich auf europäische Werte gelenkt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...