Caatoosee: Umsatzsteigerung

Mittwoch, 31. August 2005 16:27

LEONBERG - Caatoosee AG (WKN: A0EPUK<COO1.FSE>), deutscher Softwareanbieter, gab heute die Ergebnisse für das erste Halbjahr 2005 bekannt.

Es wurde ein Umsatz von rund 14 Mio. Euro erwirtschaftet, im Vorjahreszeitraum lag dieser bei 11,4 Mio. Euro. Das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) erhöhte sich von 3,9 Mio. Euro in 2004 auf 5,5 Mio. Euro. Es wurde ein EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) in Höhe von 2,7 Mio. Euro ausgewiesen (2004: 882.000 Euro). Das Konzernergebnis belief sich auf rund zwei Mio. Euro und verbesserte sich damit gegenüber dem Vorjahreswert von 864.000 Euro. Caatoosee meldete einen operativen Gewinne in Höhe von 2,7 Mio. Euro. Es wurde ein Gewinn je Aktie von acht Cent erwirtschaftet. Zum 30. Juni 2005 verfügte Caatoosee über liquide Mittel in Höhe von 7,1 Mio. Euro (2004: 1,1 Mio. Euro). Das Eigenkapital verdoppelte sich beinahe von 12,4 Mio. Euro auf 24,3 Mio. Euro in 2005.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...