BVDW: 2008 markiert erfolgreichen Start von Mobile Advertising in Deutschland

Donnerstag, 11. Dezember 2008 17:30
BVDW

2008 markiert erfolgreichen Start von Mobile Advertising in Deutschland

• Mobile Advertising Circle hat operative Arbeit aufgenommen

• René Bellack und Dirk Kraus als Leiter gewählt

Düsseldorf, 11. Dezember 2008 - Der Mobile Advertising Circle (MAC) der Fachgruppe Mobile im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat seine Konstituierung abgeschlossen und nimmt seine operative Arbeit auf. René Bellack (Vodafone MediaSolutions!) und Dirk Kraus (YOC AG) wurden als Leiter gewählt und werden dem Gremium für die nächsten zwei Jahre vorsitzen. Am Jahresende kann der MAC auf ein erfolgreiches Jahr 2008 für das Mobile Advertising zurückblicken.

Von der Idee bis zur Gründung des Mobile Advertising Circle sind nur wenige Wochen vergangen. Dies unterstreicht die Geschwindigkeit, mit der die Branche den Markt weiterentwickelt. Der MAC wird in Zusammenarbeit mit der AGOF eine valide Reichweitenwährung für Mobile Advertising etablieren und eine transparente Planungsgrundlage für Werbungtreibende in diesem dynamischen Markt schaffen. Außerdem wird das Gremium als Schnittstellenorgan internationalen Entwicklungen Rechnung tragen.

"Der Markt für Mobile Advertising entwickelt sich derzeit mit einer außergewöhnlichen Dynamik. Ich freue mich auf die Aufgaben, die damit auf den MAC zukommen. Als zentrales Schnittstellengremium bringt der MAC alle relevanten Marktteilnehmer zusammen, um gemeinsam den mobilen Werbemarkt zu gestalten", so René Bellack zu seinem Engagement. Auch Dirk Kraus sieht seiner Aufgabe als Leiter des MAC positiv entgegen: "Analog zur etablierten Rolle des OVK bei der Online Vermarktung gestaltet der MAC als autarkes Gremium das Segment der Mobile Vermarktung und vertritt die Interessen aller Player.“

Rückblickend bewerten der MAC und damit die Fachgruppe Mobile das Jahr 2008 als ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr für Mobile Advertising:

•          Die Anzahl der Mobile Advertising Kampagnen sowie die Anzahl der Werbungtreibenden ist signifikant gestiegen

•          Die Vielfalt und Reichweite werberelevanter mobiler Websites hat sich massiv vergrößert

•          Buchungsvolumina der Kampagnen sind deutlich angewachsen

•          Vermarkter und Netzwerke, die auf den Kanal Mobile setzen, haben stark zugenommen

•          Die Mobilfunkanbieter investieren in Mobile Advertising und bauen ihre Angebote aus

•          Mobile Werbeformen sind multimedial geworden und bieten immer größeren Gestaltungsspielraum für die Markeninszenierung auf dem Mobiltelefon

•          Die Zahl der Events und Awards zum Thema Mobile Marketing hat erheblich zugenommen

Die Mitglieder des MAC sind sich einig, dass sich diese Trends nachhaltig fortschreiben werden und Mobile Advertising in den kommenden Jahren ein weiteres massives Wachstum bevorsteht.

Weitere Informationen sind unter www.bvdw.org bereitgestellt.  

Kontakt:

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Meldung gespeichert unter: BVDW

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...