BT vor weiteren Verkäufen?

Montag, 30. Juli 2001 12:17

British Telecommunications PLC (London: BTA<BTA.ISE>, WKN: 869313<BTE.FSE>): Der britische Telekomgigant BT versucht weiterhin durch Beteilungsverkäufe den Schuldenstand von 17,5 Mrd. Pfund abzubauen. Ein Angebot von 8 Mrd. Pfund für einen Teil des lokalen Netzwerkes hat BT allerdings abgelehnt. Auf der anderen Seite steht BT kurz vor dem Verkauf einer Beteiligung an einer italienischen Einheit, berichtete gestern die britische "Sunday Business" ohne Nennung der Quelle.

BT-Unternehmenssprecher David Orr verweigerte jeglichen Kommentar zu den Gerüchten, dass BT ein Angebot für die britische Einheit, die lokale Netzwerke betreibt, erhalten habe. Orr ließ auch die Gerüchte unkommentiert, dass die 20-Beteiligung an dem italienischen Mobilfunkunternehmen Blu SpA verkauft werden soll.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...