BT und Yahoo vertiefen Breitband-Allianz

Freitag, 14. Oktober 2005 14:55

SUNNYVALE - Der Internet-Suchmaschinenspezialist Yahoo (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) verlängert seine bestehende Breitbandallianz mit dem englischen Kommunikationsspezialisten BT Group. Die beiden Firmen vertiefen damit ihre bestehende Partnerschaft und wollen darüber hinaus weitere Breitbandservices anbieten.

Demnach sollen alle BT-Breitbandkunden in den Genuss von Yahoos neuer Breitandband-Initiative kommen, welche das amerikanische Internet-Portal am 24. Oktober starten will. In diesem Zusammenhang sollen BT-Breitbandkunden künftig nicht nur Radiosendungen via Internet, sondern auch Musik-Videos empfangen können und Zugang zu 750.000 Inhalten erhalten. Der Service wird durch einen Premium-Emailservice ergänzt, der mit einem Spam-Schutz sowie mit einem zwei GB-großen Speicher für jeden Nutzer-Account ausgestattet ist.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...