BT und Virgin dementieren Zeitungsbericht

Montag, 10. Dezember 2001 09:26

British Telecom Group PLC (London: BTA<bt.a.ise>, WKN: 794796<BTQ.FSE>): Die britischen Unternehmen BT Group und Virgin Mobile dementierten am Sonntag einen Zeitungsbericht, in dem es heiß, dass die Unternehmen die Verbindung ihrer Telefongeschäfte planen. Eine BT-Unternehmenssprecherin sagte, dass man mit einigen Unternehmen Gespräche führe, jedoch sei der Bericht bezüglich Virgin reine Spekulation. </bt.a.ise>

Die „Sunday Times“ berichtete, dass BT eine Verknüpfung mit Virgin Mobile beabsichtige, um so einen Wiedereintritt in das Mobilfunkgeschäft zu schaffen und dies, nachdem man erst vor drei Wochen Cellnet und mit mm02 den Rest des Mobilfunkbereichs abgespalten und an die Börse gebracht hat. Es wäre eine Maßnahme, Kritik verstummen zu lassen, die nach der Abspaltung des Mobilfunkgeschäfts aufgekommen ist, da dieser Bereich wesentlich schneller wächst als das traditionelle Festnetzgeschäft.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...