BT Group kann Umsatz nicht halten

Donnerstag, 28. Juli 2011 16:57
BT Group

LONDON (IT-Times) - Die BT Group gab heute die Zahlen für das erste Quartal des Fiskaljahrs bekannt. Der Umsatz fiel und der Free Cash-Flow nahm dabei deutlich ab.

In diesem Zeitraum erwirtschaftete der britische Telekommunikationskonzern einen Umsatz in Höhe von 4,764 Mrd. Britische Pfund. Dieser Wert verschlechterte sich im Jahresvergleich um fünf Prozent. Während das operative Ergebnis von 619 Mio. Pfund hin zu 631 Mio. Pfund nur marginal zunahm, verbesserte sich das Ergebnis vor Steuern mit 517 Mio. Pfund um 38 Prozent.

Meldung gespeichert unter: BT Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...