BT Group entwickelt Two-Tier-Internet für Videoübertragung

Dienstag, 4. Januar 2011 17:44
BT Group

LONDON (IT-Times) - Die BT Group startet einen neuen Dienst, mit dem Breitband-Provider ein Two-Tier-Internet aufbauen können. Damit können Kunden Videoinhalte in besserer Qualität sehen.

Diese Technologie entwickelte die Wholesale Unit der BT Group Plc. (WKN: 766433). Mit Hilfe dieses Services haben Breitband-Provider nun die Möglichkeit, den Content-Inhabern die Verbreitung von Videoinhalten an Nutzer in Rechnung zu stellen. Dies teilte die Financial Times heute mit. BT wolle auf diese Weise die hohe Nachfrage nach Video-Downloads über traditionelles und mobiles Internet ausnutzen und zu Kapital machen.

Meldung gespeichert unter: BT Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...