BT: Aufstockung von Japan Telecom-Anteil

Donnerstag, 14. Dezember 2000 10:37

British Telecommunications Plc. (NYSE: BTY, WKN: 869313): Wie das britische Telekommunikationsunternehmen BT am Donnerstag mitteilte, erwägt man die Aufstockung der 15 Prozent Beteiligung an Japan Telecom. Es kann somit zu einem Wettstreit der Konkurrenten BT und Vodafone kommen, das auch Interesse an dem japanischen Unternehmen bekundet hat.

Gefragt, ob positive Fortschritte zu der Übernahme des 15 prozentigen Anteils von AT&T an Japan Telecom gemacht wurden, antwortete der Unternehmenssprecher von BT, Kenji Kamihaba, mit ja.

AT&T ist bekanntlich an dem Verkauf seiner Beteiligung an Japan Telecom interessiert, da die eigene Mobilfunkeinheit AT&T Wireless mit NTT DoCoMo zusammenarbeiten wird. Bisher sieht die Aktionärsstruktur von Japan Telecom so aus, dass BT und AT&T jeweils 15 Prozent besitzen. Mit Vodafone, der größten Mobilfunkgesellschaft der Welt, versucht nun ein weiteres Unternehmen über Japan Telecom im zweitgrößten Mobilfunkmarkt Fuß zu fassen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...