BSkyB mit solidem Jahr

Freitag, 28. Juli 2006 00:00

ISLEWORTH - Der britische Satellitenbetreiber British Sky Broadcasting Plc. (WKN: 893517<BSB.FSE>) hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Auf dem hart umkämpften britischen Markt wurden zudem zahlreiche Neukunden gewonnen.

So stieg die Zahl der Nutzer von DTH (Direct to Home; Empfänger über Satellitenschüssel) auf 8,176 Millionen, was 389.000 neue Kunden bedeutet. Hiervon wurde auch der Umsatz getrieben. Dieser Wert legte um acht Prozent auf 4,1 Mrd. Britische Pfund (rund sechs Mrd. Euro) zu. Operativ erhöhte sich der Gewinn um sieben Prozent auf 877 Mio. Pfund, wobei die entsprechende Marge mit 21 Prozent beziffert wurde. 561 Mio. Pfund blieben unter dem Strich übrig.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...