Brocade kann Erwartungen erfüllen

Donnerstag, 13. Februar 2003 08:47

Der US-Spezialist für Storage Area Networks (SAN) Brocade Communication Systems (Nasdaq: BRCD<BRCD.NAS>, WKN: 922590<BCS.FSE>) kann im vergangenen Quartal die Erwartungen der Analysten erfüllen, gleichzeitig erwartet die Gesellschaft im laufenden Quartal einen moderaten Umsatzzuwachs. So meldet Brocade für das vergangene erste Fiskalquartal 2003 einen Umsatz von 123,1 Mio. US-Dollar, dies entspricht in etwa dem Umsatzniveau des Vorjahres. Ausgenommen einmaliger Restrukturierungskosten von 10,1 Mio. Dollar konnte der Speicherspezialist ein ausgeglichenes Ergebnis erzielen und damit den Erwartungen der Analysten gerecht werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...