Broadcom vor Übernahme von Ralink Technology? Ralink dementiert

Donnerstag, 13. Januar 2011 09:38
Ralink.gif

TAIPEI (IT-Times) - Der US-Breitbandchiphersteller Broadcom soll vor der Übernahme von Ralink Technology stehen und hat dabei bereits im November 2010 erste Gespräche mit dem Unternehmen geführt, berichtet der Branchendienst DigiTimes. Eine endgültige Entscheidung über die Übernahme soll im März oder April 2011 fallen, heißt es weiter.

Hintergrund ist offenbar die Übernahme von Atheros Communications durch Qualcomm, wodurch der CDMA-Spezialist stärker in den Connected Home Bereich vorstößt, der bislang von Broadcom (Nasdaq: BRCM, WKN: 913684) dominiert wurde. Als Antwort hierfür erwägt Broadcom nunmehr scheinbar die Übernahme von Ralink.

Meldung gespeichert unter: Broadcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...