Broadcom und Gateway arbeiten zusammen

Donnerstag, 9. November 2000 16:54

Gateway Inc. (NYSE: GTW): Gateway, weltweite Nummer 2 der PC-Vertreiber, gab am Donnerstag bekannt, in Zukunft mit dem Chiphersteller Broadcom zusammenzuarbeiten, um Produkte zu entwickeln, die Musikanlagen und Fernseher untereinander und mit dem Internet vernetzen.

Dazu wird Gateway in seinen Rechnern Broadcom-Chips verwenden, die es ermöglichen, den PC über das Internet mit anderen digitalen Geräten über Telefonleitungen miteinander zu vernetzten, wobei die Möglichkeit zu telefonieren weiterhin bestehen bleibt. Zudem ermöglichen diese Chips, Telefonate über das Internet – egal ob über kurze oder lange Entfernungen – zu beschleunigen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...