Broadcom präsentiert neue NWLAN-Lösung

Mittwoch, 26. September 2007 15:06
Broadcom

BEIJING - Der US-Halbleiterspezialist Broadcom (Nasdaq: BRCM, WKN: 913684) hat mit dem Broadcom BCM4322 eigenen Angaben zufolge die weltweit erste Single-Chip 802.11n-Lösung vorgestellt, welche die Kosten für NWLAN-Produkte deutlich senken soll.

Der neue Broadcom soll zugleich die Tür für neue Multimedia Wi-Fi-Anwendungen weit auf stoßen, heißt es bei Broadcom. Der neue Broadcom-Chip aus der Intensi-fi-Produktfamilie ist nur der weltweit kleinste und sondern auch die kosteneffektivste NWLAN-Chiplösung am Markt, verspricht Broadcom. Der BCM4322 sei der erste WiFi-Chip der eine Übertragungsgeschwindigkeit von mehr als 200 Mbps erreiche. Damit können mehrere Multimedia-Anwendungen simultan betrieben werden, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Broadcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...