Broadcom kauft Netzwerkspezialisten LVL7

Mittwoch, 29. November 2006 00:00

IRVINE - Der US-Breitbandchiphersteller Broadcom (Nasdaq: BRCM<BRCM.NAS>, WKIN: 913684<BDMA.FSE>) hat den US-Netzwerksoftwarespezialisten LVL7 Systems Inc für rund 62 Mio. US-Dollar in bar übernommen. Die Transaktion soll bis Ende Dezember 2006 abgeschlossen sein, heißt es.

Die in North Carolina ansässige LVL7 bietet Netzwerksoftware für Ethernet- und Kommunikationssystemehersteller an. Zu den Flagschiffprodukten der Gesellschaft gehört unter anderem das FASTPATH Produktportfolio, welches Hersteller bei der Produktentwicklung unterstützen und für niedrigere Entwicklungszeiten und Kosten sorgen soll. Bereits im Vorfeld der Übernahme arbeitete LVL7 mit Broadcom als Allianzpartner zusammen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...