Broadcom kauft Dune Networks für 178 Mio. Dollar

Dienstag, 1. Dezember 2009 09:26
Dune_Networks_logo.gif

IRVINE (IT-Times) - Der US-Chiphersteller Broadcom Corp (Nasdaq: BRCM, WKN: 913684) hat den in Israel und in den USA ansässigen Chipspezialisten Dune Networks für 178 Mio. US-Dollar in bar übernommen.

Die im Oktober 2000 gegründete Dune Networks gilt als Spezialist für super-schnelle Netzwerk-Chips. Die von Dune entwickelten Chipsätze unterstützen Bandbreiten von bis zu 100Gbps per Port. Das Unternehmen nimmt eine führende Rolle im Markt für Netzwerk- und Switching-Lösungen ein, wobei das Unternehmen mit seinen Produkten vor allem den Netzwerk-Infrastrukturmarkt adressiert. Die von Dune Networks entwickelten Plattform-Lösungen kommen dabei vor allem in Datenzentren, bei Unternehmen und Carrier-Netzwerken zum Einsatz.

Meldung gespeichert unter: Broadcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...