Broadcom gibt auf - keine Übernahme von Emulex

Freitag, 10. Juli 2009 09:30
Emulex_logo.gif

COSTA MESA (IT-Times) - Der US-Breitbandchiphersteller Broadcom (Nasdaq: BRCM, WKN: 913684) hat sein Übernahmeangebot für den Speicherausrüster Emulex Corporation zurückgezogen, nachdem der Verwaltungsrat von Emulex auch das jüngste Broadcom-Angebot zurückgewiesen hat.

Broadcom versucht sei mehreren Monaten Emulex zu übernehmen und hatte sein Übernahmeangebot zuletzt auf elf US-Dollar je ausstehende Emulex-Aktie bzw. auf 912 Mio. US-Dollar aufgestockt. Doch auch dieses Angebot schlug das Emulex-Management zuletzt aus und verwies auf den langfristigen Wert des Unternehmen.

Meldung gespeichert unter: Broadcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...