British Telecom setzt auf Microsofts IPTV-Technik

Mittwoch, 29. Juni 2005 10:51
Microsoft Logo (2014)

NEW YORK - Großbritanniens größte Telefongesellschaft British Telecom wird im Rahmen seiner interaktiven TV-Services auf Technologie aus dem Hause Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) setzen.

Die Entscheidung der BT Group für Microsofts IPTV-Plattform ist ein weiterer großer Schritt für den Redmonder Softwarekonzern, nachdem sich zuvor zwar eine Reihe von Telefonfirmen für die IPTV-Plattform Microsofts entschieden hatte, aber jedoch Verzögerungen und Absagen Projekte wieder zurückwarfen.

Meldung gespeichert unter: Internet TV (IPTV)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...