British Telecom mit Gewinnzuwachs

Donnerstag, 19. Mai 2005 12:38

LONDON - Wie die British Telecom (WKN: 609812<BUKB.FSE>) heute bekannt gab, konnte das Unternehmen im vergangenen Quartal ein starkes Wachstum bei Breitbandanschlüssen (DSL) und Netzwerkdiensten verzeichnen.

Selbiges habe maßgeblich zu einem guten Quartalsergebnis für die British Telecom beigetragen. Zusätzlich seien auch die Umsätze im eigentlich langfristig rückläufigen Festnetzgeschäft gestiegen. Laut Quartalsbericht stieg der Umsatz im Zeitraum von Januar bis März 2005 von 4,79 Mrd. Pfund im Vorjahr auf nunmehr 4,87 Mrd. Pfund (rund 7,07 Mrd. Euro). Pro Aktie entfiel für den Berichtszeitraum ein Gewinn von 4,9 Pence nach 3,9 Pence im Vorjahr. Analysten hatten zuvor einen Gewinn je Aktie zwischen 4,5 und 4,91 Pence prognostiziert. Der Umsatz war auf 4,75 Mrd. bis 4,8 Mrd. Pfund geschätzt worden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...