BOV mit vorläufigen Zahlen

Mittwoch, 23. Februar 2005 10:58

ESSEN - BOV AG (WKN: 549370<BV9.FSE>), ein Anbieter von Softwarelösungen für Banken, gab gestern Abend die vorläufigen Ergebnisse für das vierte Quartal 2004 bekannt. Das EBITDA (Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen) betrage 547.000 Euro das EBT (Gewinn vor Steuern) 278.000 Euro. Die Gesamtleistung für das Jahr 2004 liege bei 4.960 Euro. Die endgültigen Zahlen werden am 29. März 2005 bekannt gegeben.

Das Unternehmen gab zudem den Eingang eines Großauftrags bekannt. Die BOV-Tochtergesellschaft Glance AG erhielt von IBM Schweiz den Auftrag, die fachliche Beratung für das Projekt „VISTA“ zu übernehmen. Im Rahmen dieses Projektes werden neue Fachanwendungen für Sozialversicherungsanstalten in der Schweiz entwickelt. Das Volumen des Auftrags beläuft sich auf rund 3,6 Mio. Schweizer Franken.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...