Bottomline Technologies schluckt Albany Software

Dienstag, 4. September 2012 09:51
Bottomline_logo.gif

PORTSMOUTH (IT-Times) - Der amerikanische Anbieter von Zahlungslösungen, Bottomline Technologies, hat sich durch einen weiteren Zukauf verstärkt und den Softwarespezialisten Albany Software Ltd. übernommen. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Die im Jahre 1989 gegründete Albany Software gilt als eine der führenden Anbieter von Zahlungslösungen in England. Die von Albany konzipierten Lösungen zur Automatisierung und Abwicklung von elektronischen Zahlungsprozessen sind bei über 5.000 Geschäftskunden im Einsatz. Bottomline-Manager Nigel Savory zeigt sich dann auch hochzufrieden, dass die Übernahme zu Stande gekommen ist, kann das Unternehmen so weitere Synergien heben.

Meldung gespeichert unter: Bottomline Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...