Boom-Zeiten der Chromebooks brechen an

Notebooks

Dienstag, 16. Juli 2013 12:30
Google Logo

TAIPEH (IT-Times) - Google kann sich freuen: Branchenexperten prognostizieren eine starke zweite Jahreshälfte 2013 für die Chromebooks. Die Verkäufe sollen sich in diesem Zeitraum verdoppeln oder gar verdreifachen.

Käufer, die sich für ein solches Produkt entscheiden, werden in der erwähnten Spanne die Qual der Wahl haben: Sowohl Acer und Lenovo als auch Hewlett-Packard und Samsung haben nach Angaben des Branchendienstes DigiTimes angekündigt, in diesem Zeitraum Chromebooks auf den Markt bringen zu wollen. Da das Betriebssystem Windows 8 keine starke Nachfrage hervorgerufen hat, ergriff Google die Chance, nun auch in den Markt für PC-Betriebssysteme einzusteigen.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...