Börsen-Novize Frogster: Start nach Maß

Freitag, 10. Februar 2006 17:05

FRANKFURT/M. - Der Computerspiele-Hersteller Frogster (WKN: A0F47J<FRG.FSE>) legte heute ein gelungenes Debüt auf das Börsenparkett. Die Ausgabe erfolgte mit 13,50 Euro je Aktie am oberen Ende der Preisspanne bei einer mehrfachen Überzeichnung.

Gemeinsam mit den Konsortialbanken Axxon Wertpapierhandelsbank und Concord Effekten erfolgte der Schritt an die Börse. Insgesamt wurden im Rahmen eines Bookbuilding Verfahrens 357.500 Aktien (inklusive bis zu 32.500 Aktien Greenshoe) der Gesellschaft angeboten. Die Aufnahme des Handels erfolgte im Entry Standard.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...