Bob Mobile expandiert

Donnerstag, 2. Februar 2006 12:09

DÜSSELDORF - Der Anbieter von Mobilfunkmehrwertdiensten, Bob Mobile AG (WKN: A0HHJR<B4B.FSE>), will neue Märkte in Europa erobern. Momentan stehen Dänemark und Portugal im Fokus des Unternehmens.

Der Markteintritt in beiden Ländern erfolgte in dieser Woche, ab heute sind die Dienste des Unternehmens verfügbar und werden über das Fernsehen beworben. Damit sollen Endkunden direkt angesprochen werden. Laut Bob Mobile gäbe es in beiden Märkten zusammen rund 3,5 Millionen potenzielle Neukunden. Insgesamt bietet das Unternehmen nun in acht Ländern Mehrwertdienste im Direktvertrieb an. In 2006 soll die Präsenz auf weiteren europäischen Märkten vorbereitet werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...