BMC Software liegt über den Erwartungen

Dienstag, 7. Mai 2002 08:28

BMC Software (NYSE: BMC<BMC.NYS>; WKN: 875716<BMS.ETR>): Das amerikanische Softwareunternehmen BMC hat in den ersten drei Monaten dieses Jahres, dem viertem Quartal seines Geschäftsjahres, einen Gewinn erzielt, der über den Erwartungen der Analysten liegt. Beim Umsatz musste das Unternehmen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum allerdings starke Einbußen vermelden.

Der Umsatz lag in den ersten drei Monaten dieses Jahres bei 331,80 Millionen Dollar, das ist ein klarer Rückgang im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, als noch 424,5 Millionen Dollar an Einnahmen zu Buche standen. Der Gewinn vor außerordentlichen Posten belief sich auf 29,60 Millionen Dollar oder zwölf Cents je Aktie. Damit hat BMC die Erwartungen der Analysten leicht um einen Cent übertroffen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...