BMC Software kauft OpenNetwork

Donnerstag, 24. März 2005 09:51

HOUSTON - Der US-Softwarespezialist BMC Software (NYSE: BMC<BMC.NYS>, WKN: 875716<BMS.FSE>) übernimmt den amerikanischen Internet-Softwarespezialisten OpenNetwork für rund 18 Mio. US-Dollar in bar. Mit der Übernahme von OpenNetwork will BMC insbesondere seinen Bereich Identity Management verstärken. Gleichzeitig wird BMC alle 40 OpenNetwork-Mitarbeiter in seine Einheit integrieren.

Die von OpenNetwork entwickelte Software erlaubt eine verbesserte Web-Zugangskontrolle, wobei die von der Gesellschaft entwickelten Produkte in die neue BMC-Strategie passen, um im Bereich Identity-Management weiter zu expandieren. Bereits im Januar dieses Jahres übernahm BMC den in Paris ansässigen Softwarespezialisten Calendra für 33 Mio. US-Dollar in bar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...