BMC korrigiert Gewinnprognose

Donnerstag, 21. November 2002 17:48

BMC Software (NYSE: BMC<BMC.NYS>, WKN: 875716<BMS.ETR>): Der amerikanische Hersteller von Netzwerk-Management Equipment BMC Software hat seine Gewinnprognosen für das Jahr 2003 nach unten korrigiert und meldet den Abschluss des Kaufs einer Softwarefrima.

Noch im Oktober dieses Jahres, als man die Ergebnisse für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres präsentierte, hatte man für das gesamte Geschäftsjahr 2003 einen Gewinn prognostiziert der zwischen 36 und 42 US-Cents je Aktie liegen sollte. Die korrigierte Prognose geht nur noch von mindestens 32 Cents Gewinn je Aktie aus.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...