Blue Star Infotech will Umsätze verdoppeln

Montag, 14. Juni 2004 11:34

Der indische Softwarekonzern Blue Star Infotech (BSI) (WKN: 345643<IU4.BER>) will die Abhängigkeit vom US-Softwaremarkt verringern und sich künftig mehr auf den Heimatmarkt in Indien konzentrieren. Insbesondere sollen dabei kleine und mittlere Unternehmen in Indien künftig im Mittelpunkt der Zielsetzung stehen, wobei BSI davon ausgeht, durch diese Strategie seine Umsätze im laufenden Fiskaljahr 2005 verdoppeln zu können.

Zwar würde man weiterhin auf den US-Markt als solches setzen, doch in den letzten zwei Jahren habe man bereits seine Präsenz in den USA zurückgefahren, um die Risiken zu vermindern, so BSI-Vizepräsident Sudhir Gera.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...