Blue Nile übertrifft Erwartungen

Mittwoch, 9. Februar 2005 17:31

SEATTLE - Der amerikanische Online-Händler Blue Nile (Nasdaq: NILE<NILE.NAS>, WKN: A0B9V1<BVJ.FSE>) meldet für das vergangene vierte Quartal einen Umsatzsprung auf 64,5 Mio. Dollar, ein Plus von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Dabei konnte der auf den Internetvertrieb von Schmuck und Juwelen spezialisierte Online-Händler einen Nettogewinn von 4,6 Mio. Dollar oder 24 US-Cent je Aktie einfahren, nach einem Plus von 20,9 Mio. Dollar oder 1,27 Dollar je Anteil im Jahr vorher. Die Vorjahreszahlen beinhalten allerdings einmalige steuerliche Ertragseffekte in Höhe von 15,7 Mio. Dollar.

Insgesamt konnte der Internet-Händler mit den vorgelegten Zahlen die Analystenwartungen übertreffen. An der Wall Street hatte man im Vorfeld lediglich mit Einnahmen von 61 Mio. Dollar und mit einem operativen Plus von 22 US-Cent je Aktie kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...