Blue Martini steigt 100% in 4 Tagen

Freitag, 29. Dezember 2000 13:15

Blue Martini (Nasdaq: BLUE, WKN: 940546) wird in diesen Tagen von Anlegern wiederentdeckt. Noch am vergangenen Freitag schlossen die Aktien bei einem neuen Tiefstpreis von 7 USD. Seitdem haben sie sich auf 15,5 USD mehr als verdoppelt. Zunächst wurde der Wert im kritischen amerikanischen Wochenmagazin Barrons, die schon im Sommer mit den sogenannten Todeslisten für Aufsehen gesorgt haben, positiv erwähnt. Am Dienstag folgte ein Upgrade von Investmenthaus Thomas Weisel Partners. Donnerstag dann gab das Unternehmen eine Kooperation mit Intel bekannt.

Zusammen wollen die beiden Unternehmen die Software von Blue Martini in den Intel Pentium III Xeon Prozessor und den neuen Itanium Prozessor integrieren. Blue Martini wird zudem in das e-Business Center Partnerprogramm von Intel integriert. Die Kooperation mit einem bekannten Unternehmen wie Intel ist nicht nur wegen der Aussicht auf eine Steigerung des Umsatzes von Bedeutung, sondern stärkt auch das Ansehen in Blue Martini im Markt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...