Blue Coat übernimmt Mehrheit bei Packeteer

Montag, 2. Juni 2008 16:03
Packeteer_logo.gif

SUNNYVALE - Der amerikanische WAN-Spezialist und Sicherheitsanbieter Blue Coat Systems (Nasdaq: BCSI, WKN: 113554) hatte mit seinem Übernahmeangebot für den Rivalen Packeteer offenbar Erfolg.

Nachdem Blue Coat im April die Offerte des Private Equity Unternehmens Elliott Associates überboten hatte, haben Packeteer-Aktionäre dem Unternehmen mehr als 29,69 Mio. Aktien angedient. Zusammen mit den Aktien, die Blue Coat bereits an Packeteer hält, kontrolliert das Unternehmen nunmehr 89,6 Prozent der ausstehenden Packeteer-Anteile.

Meldung gespeichert unter: Blue Coat Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...