Blue Coat enttäuscht mit Ausblick

Donnerstag, 17. November 2005 14:51

NEW YORK - Der US-Sicherheitsspezialist Blue Coat Systems (Nasdaq: BCSI<BCSI.NAS>, WKN: 113554<CFO.FSE>) kann zwar im vergangenen zweiten Fiskalquartal 2006 seine Umsätze und Gewinne deutlich steigern, gleichzeitig übt sich das Unternehmen aber für das laufende dritte Fiskalquartal in Zurückhaltung, was weitere Umsatz- und Gewinnsteigerungen angeht.

Für das zurückliegende Quartal meldet Blue Coat einen Umsatzsprung auf 36,7 Mio. US-Dollar, ein Plus von 67 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dabei erwirtschaftete die Gesellschaft zunächst einen Gewinn von 4,2 Mio. Dollar oder 24 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 607.000 Dollar oder fünf US-Cent je Aktie im Vorjahreszeitraum.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...